Sonntag, 23. November 2014

Käsekuchen ~ Muffins


Zutaten :

500 g Quark
100 g Sahne
90 g Zucker
2 Eier
etwas Orangenzauber o. abgeriebene Orangenschale
1 Pck. Bourbon - Vanillepuddingpulver
20 g Stärke
50 ml Milch

Spekulatius 

Zubereitung :

Quark, Sahne, Zucker und Eier in eine Schüssel geben verrühren und dann die trockenen Zutaten zur Quarkmasse geben und gut miteinander verrühren,
 
Die Masse sollte halbflüssig sein ist sie zu fest muss Milch nachgegeben werden.

Je ein Spekulatius in jedes Muffinförmchen bröseln und die Quarkmasse gleichmäßig in den Förmchen verteilen.


Im vorgeheizten Backofen auf 170°C Umluft 30-35 Minuten backen.

Samstag, 22. November 2014

Kastanienkekse mit Maronen-Crème



Zutaten :

300 g Dinkelvollkornmehl
100 g Kastanienmehl
50 g BIO Maca Pulver
100 g Mandelpürree
250 g Dattelsirup
4 EL Ahornsirup
2 Vanilleschoten
2 Prisen Salz

Bonne Maman : Maronen-Crème
Rice Choc Kuvertüre

Zubereitung :

Beide Mehlsorten mit Maca Pulver vermischen, danach die feuchten Zutaten dazugeben und zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.

Den Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und große Sterne ausstechen, die Sterne auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Den Backofen auf 150° C Umluft vorheizen, das Blech auf mittlerer Schiene einschieben und 10-15 Min. backen.

Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Ein Stern mit Maronen-Crème bestreichen, einen anderen Stern draufsetzen und dann zur Hälfte in gescholzene Kuvertüre tauchen, auf ein Gitter legen und trocknen lassen.

Mit diesem Rezept nehmen ich bei beiden Blogevents teil ...

Blogevent - Mein veganes Lieblings-Weihnachtskeks bzw Weihnachtsplätzchen Rezept #veganeweihnachtsplaetzchen


img_4950